Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 11 000 Corona-Zeitzeugnisse: Wie Dresden die Pandemie archiviert
Dresden Lokales

Warum das Stadtarchiv Dresden Corona-Zeitzeugnisse sammelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 14.04.2021
Veranstaltungsunternehmer Mirco Meinel (li.) und Thomas Kübler vom Stadtarchiv sichten Zeitzeugnisse aus den letzten 13 Monaten Pandemie.
Veranstaltungsunternehmer Mirco Meinel (li.) und Thomas Kübler vom Stadtarchiv sichten Zeitzeugnisse aus den letzten 13 Monaten Pandemie. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Nach fast 14 Monaten Pandemie erledigen wir viele Dinge im Autopilot: Den Abstand zu Hintermann und Hinterfrau in der Supermarktschlange, das Versteck...