Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Schlössernacht-Vorverkauf ist beendet
Dresden Lokales Schlössernacht-Vorverkauf ist beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 19.07.2018
Zur Schlössernacht verwandeln sich die Parkanlagen von Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg, Lingnerschloss und der Saloppe in eine Open-Air-Kulturlandschaft. Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige
Dresden

5700 Karten für die 10. Schlössernacht am 21. Juli sind ausverkauft. Damit ist das Kartenkontingent für den Vorverkauf erschöpft. 300 Karten wurden für die Abendkasse zurückgehalten, speziell für Touristen und spontan Entschlossene. Die Restkarten sind ab 17 Uhr an allen vier Eingängen zum Festareal erhältlich und kosten an der Abendkasse 45 Euro. Das teilt der Veranstalter, die First Class Concept GmbH mit.

So schön war die Schlössernacht 2017

Anzeige
Tausende Besucher haben am Samstagabend die Dresdner Schlössernacht gefeiert. Trotz des kühlen und regnerischen Wetter ließen sich viele Besucher nicht die gute Laune verderben.

Zur Schlössernacht verwandeln sich die Parkanlagen von Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg, Lingnerschloss und der Saloppe in eine Open-Air-Kulturlandschaft mit vielen Künstlern, Kurzfilmkino, Historischen Flanierern, Feuershow, Lichtprojektionen und Feuerwerk. Zudem werden an mehr als 60 Ständen Getränke und kulinarische Köstlichkeiten offeriert.

Von DNN