Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales #VisionZero – Bündnis Verkehrswende will Samstag in Dresden demonstrieren
Dresden Lokales #VisionZero – Bündnis Verkehrswende will Samstag in Dresden demonstrieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:39 18.02.2020
Demo-Teilnehmer sollen wenn möglich ein Fahrrad mitbringen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Das Bündnis Verkehrswende Dresden ruft am Sonnabend um 14.30 Uhr auf dem Platz vor dem Kulturpalast, Schloßstraße 2, zu einer Demonstration unter dem Motto „#VisionZero“ auf. Mit einer Aktion will der Verein verbildlichen, wie weit die Landeshauptstadt davon entfernt ist, im Straßenverkehr keine Unfalltoten mehr beklagen zu müssen.

Hierzu sind alle Dresdner eingeladen, zu Fuß, per Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Demonstration zu kommen und wenn möglich ein Fahrrad für die entstehende Installation mitzubringen. Insgesamt werden 82 Fahrräder benötigt.

Lesen Sie auch:

Hier investiert Dresden 2020 in mehr Sicherheit für Radfahrer

ADFC Dresden demonstriert mit Schwimm-Nudeln für Verkehrssicherheit

Wie sich der Verkehr in Dresden entwickeln muss

Von DNN