Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Veranstaltungen zum Totensonntag in Dresden
Dresden Lokales Veranstaltungen zum Totensonntag in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 20.11.2018
Am Sonntag gedenken Christen der Verstorbenen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Totensonntag finden mehrere Gedenkveranstaltungen in Dresden statt. Laut einer Mitteilung der Landeshauptstadt, beginnt der Tag zunächst mit der Aufführung des Stücks „Lothars Wohnung oder Was vom Leben übrig bleibt, kann alles weg“ vom Literaturtheater Dresden. Beginn ist 10.30 Uhr in der Feierhalle des Heidefriedhofs. Ab 13 Uhr spielt ebenda der Posaunenchor der Laurentiuskirchgemeinde. Etwa um 13.30 Uhr wird Pfarrer Thomas Markert von jener Gemeinde eine kirchliche Andacht in der Feierhalle abhalten.

Eine weitere Gedenkstunde wird um 14.30 Uhr in der Feierhalle des historischen Krematoriums des Urnenhains Tolkewitz abgehalten. Zuletzt empfängt der Förderverein Friedhofsfreunde Dölzschen e.V. Interessierte zu einer Gedenkveranstaltung unter Leitung von Prof. Karl-Heinz Koch. Beginn ist um 15 Uhr in der Feierhalle des Friedhofs Dölzschen.

Anzeige

Die Veranstaltungen sind kostenfrei und eine Platzreservierung ist nicht notwendig. Die jeweiligen Veranstalter stehen für weitere Informationen zur Verfügung.

Von na

Lokales Institut Français lädt ein - Wein und Musik aus Frankreich
20.11.2018
Lokales Diskussion der Heinrich-Böll-Stiftung - Lösungsansätze für mehr soziale Gerechtigkeit
20.11.2018