Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Veranstaltung zu sexueller Gewalt
Dresden Lokales Veranstaltung zu sexueller Gewalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 19.10.2018
Fachleute diskutieren, wie man die Macht der Täter brechen kann.
Fachleute diskutieren, wie man die Macht der Täter brechen kann. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Mit dem Umgang mit sexueller Gewalt beschäftigt sich am 14. November ab 17 Uhr eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung im Dekanatshörsaal des Universitätsklinikums (Haus 40). Unter der Überschrift „Die Macht der Täter brechen! Wie lässt sich auf die gesellschaftliche Dimension von sexueller Gewalt adäquat reagieren?“ wollen Fachleute das Thema beleuchten. Dazu wird zunächst Jörg M. Fegert, Direktor der Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie am Uniklinikum in Ulm, einen Vortrag halten. Im Anschluss ist eine Diskussion mit ihm und weiteren Medizinern sowie einem Journalisten geplant. Die Moderation übernimmt Joachim Klose von der Konrad-Adenauer-Stiftung. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Stiftung. Dort kann man sich auch anmelden.

www.kas.de/sachsen

Von DNN