Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales VVO als Reiseführer – Tipps fürs Wandern, Biken, Natur und Kultur
Dresden Lokales VVO als Reiseführer – Tipps fürs Wandern, Biken, Natur und Kultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 09.03.2018
Der Verkehrsverbund Oberelbe gibt nun auch Tipps fürs Wandern, Biken, Natur und Kultur Quelle: VVO
Dresden

Der Verkehrsverbund Oberelbe gibt nun auch Tipps fürs Wandern, Biken, Natur und Kultur. Das Gebiet der Oberelbe ist gespickt mit Freizeitzielen und die wollen erreicht werden. Nach Angaben des VVO sind im vergangenen Jahr die Zahl der Tagestickets, die vor allem für Ausflüge verwendet wurden, weiter gestiegen. Insgesamt wurden über 1,5 Millionen Tickets für Familien, Einzelpersonen und Kleingruppen erworben, eine Steigerung um 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Unter den verkauften Tickets waren rund eine Million Tageskarten für Einzelpersonen, 420 000 Familientageskarten sowie über 100 000 Kleingruppenkarten für jeweils fünf Personen. Grund genug für den Verbund seine Serie an Flyern für die Freizeit zu überarbeiten und neu herauszubringen.

„Wir bieten sechs Flyer auf Deutsch und einen in tschechischer Sprache an“, zählt Antje Roth, Marketingmitarbeiterin im VVO, auf: „Je einer informiert zu Sächsischer Schweiz, dem Osterzgebirge, der Lausitz, dem Elbland, Böhmen und zur Landeshauptstadt Dresden.“ Zudem gibt es einen Flyer für Ausflüge in den VVO für tschechische Besucher. Alle Flyer enthalten eine große Karte, Informationen zu Fahrplänen und Tickets und viele Tipps für die Freizeit. „Dabei legen wir viel Wert auf kleine, außergewöhnliche Ziele, die noch nicht jeder kennt“, betont Antje Roth. „Dazu zählen die Energiefabrik Knappenrode, Grillenburg im Tharandter Wald oder das Barockschloss Zabeltitz.“

Die Flyer sind bei den 14 Verkehrsunternehmen im VVO erhältlich und können im Online-Shop unter www.vvo-online.de bestellt werden.

Von Carolin Seyffert

Prof. Dr. med. dent. – der akademische Grad von Christian Hannig mag sperrig klingen, imposant ist die Bezeichnung allemal. Neben seiner Tätigkeit als Studiendekan und künftigem Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung erforscht Hannig verschiedene Substanzen, die den Zahn nachhaltig stärken und Karies verursachende Bakterien hemmen.

09.03.2018

Am Mittwoch, dem 14. März, beginnt die Sanierung der Fahrbahn des Terrassenufers zwischen Lothringer und Steinstraße. Autofahrer müssen sich auf Umleitungen einstellen.

09.03.2018

Gerade wird die Debatte um das sächsische Schulsystem durch Pläne für die Streichung von Unterrichtsstunden durcheinandergewirbelt. Parallel dazu erreichen die Autoren einer Online-Petition einen Zwischenerfolg. Zudem will die Staatsregierung am Freitag über ein Maßnahmepaket informieren.

09.03.2018