Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Unterricht wird nicht anerkannt - Kein Zeugnis für Seifhennersdorfer „Schulrebellen“
Dresden Lokales Unterricht wird nicht anerkannt - Kein Zeugnis für Seifhennersdorfer „Schulrebellen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 09.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Quelle: dpa
Anzeige

Er bestätigte damit Medienberichte, wonach die Schüler kein Zeugnis mit dem Vermerk „Nicht versetzt“ bekommen, weil der Unterricht offiziell nicht anerkannt wird.

„Wir wollen nicht weiter provozieren.“Das Ministerium sicherte zu, dass die Kinder in die sechste Klasse aufgenommen werden - wenn sie nach den Sommerferien sofort in eine staatlich genehmigte Schule gehen. Für das zu Ende gehende Schuljahr war in Seifhennersdorf keine fünfte Klasse genehmigt worden, weil die Mindestzahl von 40 Schülern pro Klassenstufe nicht erreicht worden war. Die Eltern von 23 Kindern organisierten daraufhin selbst den Unterricht mit pensionierten und freiberuflichen Lehrern.

Anzeige

dpa