Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Übernahme der Gagfah durch die Deutsche Annington ist fast spruchreif
Dresden Lokales Übernahme der Gagfah durch die Deutsche Annington ist fast spruchreif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 09.09.2015
Anzeige

Bei dem freiwilligen Angebot hatte Annington für die Gagfah-Papiere 122,52 Euro in bar für 14 Gagfah-Aktien plus fünf neue Aktien der Deutschen Annington geboten. Anfang Dezember hatten beide Unternehmen den Zusammenschluss angekündigt (DNN berichteten). Hierdurch würde auf dem deutschen Markt ein neuer Immobilienriese mit 350 000 Wohnungen entstehen.

In Dresden verfügt die Gagfah über einen Bestand von 35 000 Wohnungen. Die Landeshauptstadt ist damit der größte Standort des Unternehmens. Für die Vermieter werde sich durch eine Fusion mit der Deutschen Annington nichts ändern, hatten Gagfah-Verantwortliche mehrfach betont, als die Übernahmepläne Ende vergangenen Jahres bekannt wurden.

Anzeige

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 22.01.2015

dpa/tbh

Anzeige