Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Übergangswohnheim für ältere Obdachlose in Dresden-Prohlis geplant – Stadtrat entscheidet
Dresden Lokales Übergangswohnheim für ältere Obdachlose in Dresden-Prohlis geplant – Stadtrat entscheidet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 09.09.2015
In Dresden-Prohlis soll ein Übergangswohnheim für ältere Wohnungslose entstehen.
In Dresden-Prohlis soll ein Übergangswohnheim für ältere Wohnungslose entstehen. Quelle: Jan-Philipp Strobel/Archiv
Anzeige

 

Das Heim soll in einem ehemals als Kurzzeitpflege-Einrichtung genutzten Objekt an der Prohliser Allee 3 bis 5 entstehen, teilte die Stadt Dresden mit. Das Haus ist barrierefrei und auch für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen geeignet, heißt es. Als Betreiber ist die AWO Sachsen soziale Dienste gGmbH vorgesehen. Eine Sozialarbeiterin soll die älteren Menschen gemeinsam mit der Heimleitung betreuen.  

Am 18. August wird sich der Sozialausschuss des Stadtrates mit dem Thema beschäftigen. Eine Entscheidung des Stadtrates könnte bereits am 24. September fallen.

fs