Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales U18 – Landtagswahl: Junge Sachsen können schon an diesem Freitag wählen
Dresden Lokales U18 – Landtagswahl: Junge Sachsen können schon an diesem Freitag wählen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 09.09.2015
Quelle: Volkmar Heinz

Wie der Stadtjugendring e.V. mitteilte, können die jungen Leute in sieben Wahllokalen im Stadtgebiet für die Kandidaten der Landtagswahl abstimmen. So kann z.B. im Kinder- und Jugendhaus „Schieferburg“ in Gruna, im KJH Chilli in Laubegast oder im T3 in Löbtau in den Nachmittagsstunden gewählt werden. Die vollständige Liste der Wahllokale finden Interessierte unter www.u18wahl-sachsen.de.

Zur diesjährigen U18-Landtagswahl rufen der Stadtjugendring Dresden e.V., der Jugendverein Roter Baum Dresden e.V. und die Sächsische Landjugend e.V. unter dem Motto Jugend „VorWahl“ Sachsen auf. Die U18-Wahlen sind ein bundesweites Projekt, umgesetzt wird es durch ein Netzwerk vieler freier Träger der Jugendhilfe.

Ziel der Initiative ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, Politik zu verstehen, sich näher mit Partei- und Wahlprogrammen zu beschäftigen und Versprechen von Politikern zu hinterfragen. Kinder und Jugendliche sollen lernen, ihre eigenen Interessen zu formulieren und selbst Antworten auf politische Fragen finden, so die Initiatoren.

jv

Die integrative Kita "Leubener Spatzen" des Eigenbetriebs Kindertageseinrichtungen erhält von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung eine dreijährige Förderung in Höhe von 15 000 Euro jährlich.

Stefanie Kaune 09.09.2015

Günter Füssel ist tapfer. Seit 25 Jahren. Er lässt den Kopf nicht hängen, gibt sich nicht auf, kämpft wie ein Löwe. Immer wieder hat ihn sein eigener Körper dahingerafft, hat ihm den Krieg erklärt, mit dem Tod gedroht.

09.09.2015

Die Unikliniken in Leipzig und Dresden schlagen Alarm. Ihre Forderung: Schluss mit dem Spardruck, das Land müsse mehr Geld zum Erhalt beider Einrichtungen geben.

Anita Kecke 09.09.2015