Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Traumhochzeit im Dresdner Schloss für lau
Dresden Lokales Traumhochzeit im Dresdner Schloss für lau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 08.10.2019
Christina steckt Klaas den Ehering an.Dietrich Flechtner
Dresden

Geradezu königlich Hochzeit feiern im Dresdner Schloss – und das auch noch kostenlos – das konnten am Dienstag, die 23-jährige Christina Berndt und der 24-jährige Klaas Wiersma mit Familie und Freunden. Die beiden hatten bei einer Aktion der Dresden Marketing GmbH (DMG) mitgemacht und gewonnen.

Der Preis: eine „Traumhochzeit. 1719 reloaded“, wie sie so nie wieder stattfinden wird. Denn die beiden Wahldresdner werden die einzigen bleiben, die im glamourösen Kleinen Ballsaal des Dresdner Schlosses heiraten und in der Fürstengalerie eine Hochzeitstorte anschneiden durften. Der Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) höchstselbst hielt die Traurede. Für ihn auch eine Premiere, wie er sagte.

Ein eigens für ihre Trauung geschriebenes Lied, Riesenhochzeitstorte und andere Überraschungen warteten auf Christina und Klaas, die sich am 8. Okober, 13.15 Uhr im Kleinen Ballsaal des Dresdner Schlosses das Ja-Wort gaben.

Im Preis enthalten waren zwei Übernachtungen im Kempinski, die Trauungszeremonie, Schlossführung und Moderation, Sektempfang, Häppchen, Riesen-Hochzeitstorte, schöne Fotos und einige Überraschungen mehr. Das Outfit und die abendliche private Feier gingen auf eigene Kasse.

Anlass für die Ausschreibung der DMG war das 300. Jubiläum der prunkvollsten Hochzeit des europäischen Barocks. Damals vermählten sich Friedrich August II. und die österreichische Kaisertochter Josepha. Die Trauung fand vergleichsweise schlicht in Wien statt. Dafür schmiss dann August der Starke für seinen Sohn und dessen Frau in Dresden und Umgebung ein spektakuläres Fest. Das Paar bekam 15 Kinder.

Ein gutes Omen für Christina und Klaas, die in ihrem gemeinsamen Leben schon eine erste harte Prüfung bestehen mussten. Ihr erstes gemeinsames Kind kam mit einem schweren Herzfehler zur Welt, musste sofort operiert werden. Heute geht es dem acht Monate alten Elias aber gut, so dass die ganze Familie ausgelassen feiern konnte.

Von Catrin Steinbach

Eine Serie von Tankstellenüberfällen hielt Dresden im Winter in Atem gehalten. Kommissar Zufall half der Polizei, die besonders dreist vorgehenden Täter zu schnappen. Jetzt hat das Pärchen, zwei damals 18-Jährige, das Urteil für die Taten kassiert.

09.10.2019

Natürliche Inhaltsstoffe und hübsche Verpackungen: So sieht Marie Herrmanns Rezept für guten Lippenbalsam aus. Nun eröffnet sie ihren eigenen Laden in der Dresdner Neustadt, wo es allerdings nicht nur ihre Produkte geben wird.

08.10.2019

Die Bahn startet im Dezember mit einer neuen Direktverbindung durch – und will damit auch Terrain im Wettkampf mit den Fernbussen gut machen. Zugleich wird so die Anbindung der sächsischen Landeshauptstadt nach Berlin entscheidend verbessert.

08.10.2019