Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales „Thoma Quartier“ wird umquartiert – AOC hat verkauft
Dresden Lokales „Thoma Quartier“ wird umquartiert – AOC hat verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 13.04.2018
So sollte es aussehen. Das sogenannte „Thoma Quartier“ ist auf der Teplitzer Straße 76 und 78, zwischen den Dresdener Bezirken Mockritz und Strehlen, nahe dem Großen Garten, zu finden. Quelle: Pr
Anzeige
Dresden

Die AOC Immobilien AG hat das Wohnbauprojekt „Thoma Quartier“ verkauft, teilte ein Sprecher mit. Käufer ist nach Angaben des Unternehmens die Investment- und Asset-Manager HPG Capital. Das sogenannte „Thoma Quartier“ ist auf der Teplitzer Straße 76 und 78, zwischen den Dresdener Bezirken Mockritz und Strehlen, nahe dem Großen Garten, zu finden. Bis zu 35 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten sollen entstehen. Die Fertigstellung soll bis Ende des Jahres erfolgen. Vorstand der AOC Immobilien AG, Till Schwerdtfeger, freut sich über das bereits zweite Projekt mit der HPG Capital. Gemeinsam sei ein Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 900 Millionen Euro begleitet worden. „Die strategische Partnerschaft mit diesem hochkarätigen Immobilieninvestor hat sich erneut bewährt.“, so Schwerdtfeger. Weitere Projekte sollen folgen.

Markus Teich, geschäftsführender Gesellschafter der HPG Capital sieht das „Thoma Quartier“ als gute Ergänzung des eigenen Wohnimmobilien-Portfolios. Größe, Mieterzielgruppe und Standort ergeben die Art von Wohnimmobilien, die von den Kunden verlangt würden.

Von Carolin Seyffert

Lokales Sicherung und Rekultivierung - Altdeponie in Eschdorf wird entsorgt
13.04.2018
Lokales Entwarnung fürs Wochenende - Gewittergefahr am Freitag
13.04.2018