Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales TU-Forscher aus Dresden flechten künstliche Neuronen aus Nanodraht
Dresden Lokales TU-Forscher aus Dresden flechten künstliche Neuronen aus Nanodraht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 05.06.2020
Neurotransistoren können sich wie die Neuronen im menschlichen Gehirn immer wieder umprogrammieren und neu vernetzen, um zu lernen.
Neurotransistoren können sich wie die Neuronen im menschlichen Gehirn immer wieder umprogrammieren und neu vernetzen, um zu lernen. Quelle: TU Dresden, E. Baek
Dresden

Aus winzigen Nanodraht-Transistoren lassen sich anpassungsfähige Computer bauen, die ähnlich wie das menschliche Gehirn an ihren Aufgaben wachsen. Das...