Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Alkoholkonsum und Corona: Häufigkeit bleibt konstant, dafür weniger Exzesse
Dresden Lokales

TU Dresden Studie zu Alkohol und Corona: Menschen trinken weniger zu Beginn der Pandemie

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 17.06.2021
Der Alkoholkonsum in Europa ging in den ersten Monaten der globalen Pandemie im Durchschnitt zurück – auch hierzulande.
Der Alkoholkonsum in Europa ging in den ersten Monaten der globalen Pandemie im Durchschnitt zurück – auch hierzulande. Quelle: dpa
Dresden

In den ersten Monaten der globalen Pandemie tranken die Menschen in Europa und Deutschland durchschnittlich weniger Alkohol als üblich. Zu diesem Erge...