Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Corona-Spendenaktion: 165.000 Euro für Dresdner Studenten
Dresden Lokales

TU Dresden: Corona-Spendenaktion für Studenten erfolgreich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 08.08.2020
Ein leerer Hörsaal im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden. Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbil
Anzeige
Dresden

Die Spendenaktionen sächsischer Hochschulen und Universitäten für durch die Corona-Krise in finanzielle Not geratene Studenten haben zum Teil mehrere zehntausend Euro eingebracht. Damit konnte auch ausländischen Studierenden geholfen werden, ergab eine dpa-Umfrage unter den Hochschulen. Viele Studenten hatten ihren Nebenjob etwa in der Gastronomie und damit Einnahmen verloren.

Lesen Sie auch: Hier lassen die akademischen Bierbrauer von der TU Dresden künftig die Puppen tanzen

Anzeige

TU Dresden bei Spendenaktion an der Spitze

Der Spendenstand an der TU Dresden lag Ende Juli nach Uni-Angaben bei 165.000 Euro. An der Universität Leipzig wurden bis Ende Juni fast 50.000 Euro, an der Hochschule Mittweida 45.000 Euro und der TU Bergakademie Freiberg 104.000 Euro gesammelt.

Lesen Sie auch: Forscher aus Dresden wollen Corona mit Schnelltest erkennen

Von RND/dpa