Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Aus diesem Grund blieb am Montag der EC nach Dresden in Berlin stecken
Dresden Lokales Aus diesem Grund blieb am Montag der EC nach Dresden in Berlin stecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 11.02.2020
Nichts ging mehr am Montag am Berliner Hauptbahnhof für den Eurocity 179 nach Prag. Quelle: Butz Peters
Dresden

Gegen 17.20 Uhr am Berliner Hauptbahnhof. Die 20 Minuten Verspätung können die meisten der Fahrgäste in den dicht bepackten Waggons verschmerzen. Es i...

In reichlich 70 Minuten ist Shakespeares „Macbeth“ vermutlich noch nicht erzählt worden. John von Düffel, der diese Bearbeitung für das Societaetstheater Dresden vorgenommen hat, schafft das, indem er das Personal von ursprünglich an die 30 Figuren auf zwei reduziert: Lord und Lady Macbeth.

11.02.2020

Dresden erinnert jedes Jahr an seine Zerstörung durch britische und amerikanische Bomber am 13. Februar 1945 und in den Tagen danach. Manche Einwohner der Stadt halten die Bombardierung für ein beispielloses Kriegsverbrechen. Der Militärhistoriker Jens Wehner warnt davor, die Geschehnisse für eine Umdeutung des Zweiten Weltkrieges zu missbrauchen

11.02.2020

Auch am Dienstag sorgte Sturmtief „Sabine“ für Einschränkungen in Dresden. So mussten die Dresdner Verkehrsbetriebe zwischenzeitlich den Verkehr der Schwebebahn einstellen. Auch die Feuerwehr war weiterhin gefragt.

11.02.2020