Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Straßenbahnen fahren auf der Königsbrücker Straße in Dresden verkürzt
Dresden Lokales Straßenbahnen fahren auf der Königsbrücker Straße in Dresden verkürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 08.01.2017
Symbolbild. Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Am Dienstag und Mittwoch fahren Straßenbahnen der Linien 7 und 8 tagsüber verkürzt. Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) am Sonntag mitteilten, enden beide Linien in Richtung Weixdorf beziehungsweiße Hellerau in der Zeit von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr an der Haltestelle „Hellersiedlung“. Von dort fahren Ersatzbusse als EV 7 und EV 8 weiter nach Weixdorf oder Hellerau.

Grund der Streckenverkürzung sind Bauarbeiten am Versorgungsleitungsnetz, die die Drewag am nördlichen Abschnitt der Königsbrücker Straße geplant haben. Die Straßenbahnsperrung wird gleichzeitig genutzt, um im Auftrag der DVB an der Station „Infineon Süd“ mit einem Grünverschnitt den Bau der neuen Gleisschleife vorzubereiten.

Von uh

Anzeige