Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Start in die Bausaison mit der Baumesse „Haus“
Dresden Lokales Start in die Bausaison mit der Baumesse „Haus“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 16.02.2018
Die HAUS 2018 lädt ins vielleicht baldige Eigenheim. Quelle: Arvid Mueller - Industrie & Pressefotografie
Anzeige
Dresden

2018 soll der Traum vom Haus Wirklichkeit werden? Auf der „Haus 2018“ präsentieren vom 22. bis 25. Februar in der Messe Dresden, Messering 6, über 550 Aussteller die besten Ideen zum Bauen, Sanieren und Einrichten. Außerdem wird es um Themen der Energieeffizienz, der Finanzierung und Förderung gehen. .

Bereits seit 28 Jahren ist die „Haus“ der Start in die Bausaison und führt die Akteure der Baubranche in Dresden zusammen. Die integrierte Fachausstellung „Energie“ stellt das energieeffiziente Bauen und Sanieren in den Mittelpunkt. Neu zur Messe ist eine Sonderschau zum Thema „Holz“. Seit einigen Jahren verzeichnet Holz nicht nur eine Renaissance als Energieträger, sondern auch als Bau- und Werkstoff, weiß der Veranstalter. Zudem reagiert die Messe auch auf die gestiegene Zahl der Wohnungseinbrüche. „Sicherheit in Haus und Wohnung“ informiert zu Präventionsmaßnahmen und technischen Lösungen für den Eigentumsschutz. Unter dem Motto „Mit der „Haus“ ins eigene Heim“ präsentieren sich Anbieter für Neubau sowie Immobilienerwerb, ergänzend bietet die HAUS Expertenrat im Bauherrenberatungszentrum. Traditionell ist das regionale Handwerk wieder stark auf der Messe vertreten. Zum 11. Mal präsentieren sich Handwerksbetriebe und Industrie.

Anzeige

Die Baumesse von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Online-Tickets können unter www.baumesse-haus.de gebucht werden, hier steht auch eine App zum kostenfreien Download bereit.

Von Carolin Seyffert