Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales „Stadtradeln“ in Dresden findet trotz Corona-Krise statt
Dresden Lokales „Stadtradeln“ in Dresden findet trotz Corona-Krise statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 29.04.2020
ARCHIV - 19.06.2016, Berlin: Radfahrer nehmen am Jedermann-Rennen Velothon teil. (zu dpa-Korr "Lust und Leid beim Fahrradfahren") Foto: Maurizio Gambarini/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Trotz aller coronabedingten Einschränkungen soll die nationale Kampagne des Klima-Bündnisses „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ in Dresden stattfinden. Dazu sind alle radbegeisterten Bürger vom 29. Juni bis zum 19. Juli eingeladen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Entweder können Interessierte ein neues Team gründen oder sich einem bereits bestehenden anschließen. Für alle ohne Team gibt es wie immer eines der Landeshauptstadt Dresden.

Das tägliche DNN Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Dresden täglich gegen 7 Uhr im E-Mail-Postfach
Laut Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) geht es in diesem Jahr weder darum, die Millionenmarke zu knacken, noch um neue Rekorde. „Vielmehr wollen wir zusammen mit anderen Städten und Gemeinden in Deutschland ein Zeichen setzten“, sagte Schmidt-Lamontain. Und weiter: „Trotz widriger Umstände halten wir an den schönen Dingen fest und tun Gutes für das Stadtklima, auch wenn dies aktuell nur auf kleineren Strecken geschehen kann.“

Anmeldung unter: www.stadtradeln.de/dresden; Fragen: dresden@stadtradeln.de

Mehr Infos zu Corona in Dresden und der Region

Corona hat Dresden im Griff. Die wichtigsten Texte und weitere Überblicksartikel zum Thema:

Aktuelle Texte

 Der Gesamtüberblick

Von DNN

Anzeige