Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Stadt will Unfallschwerpunkt in Striesen entschärfen
Dresden Lokales Stadt will Unfallschwerpunkt in Striesen entschärfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 29.07.2019
Die Stadt Dresden will die Kreuzung Borsbergstraße/Tittmannstraße/Müller-Berset-Straße entschärfen. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Stadt Dresden will die Kreuzung Borsbergstraße/Tittmannstraße/Müller-Berset-Straße entschärfen. Ab Donnerstag, 1. August, wird dafür aus der Tittmannstraße nur noch das Rechtsabbiegen in die Borsbergstraße in stadtwärtiger Richtung gestattet. Die Maßnahme basiert auf einem Beschluss der städtischen Unfallkommission. Im Gremium arbeiten Straßenverkehrsbehörde, Straßenbaubehörde und Polizei zusammen. In den letzten Jahren ist es im Bereich der Kreuzung in Striesen-Süd zu mehreren Unfällen mit Personenschäden gekommen.

Von DNN