Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden: Integrationsprojekt mit rund 40.000 Euro gefördert – Hilfe kommt nicht nur Asylbewerbern zugute
Dresden Lokales Dresden: Integrationsprojekt mit rund 40.000 Euro gefördert – Hilfe kommt nicht nur Asylbewerbern zugute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 25.02.2020
„Chancen für die Chancenlosen“ bietet Menschen in schwierigen Lebenssituationen Arbeitsgelegenheiten: Mohamed Ali aus Tunesien, Mahmood aus Pakistan und Projektleiter Rainer Pietrusky (v.l.) sammeln an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 10 im Ostragehege Müll von den Wiesen. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Rainer Pietruskys Freiwilligentruppe hat gut zu tun. Sie rückt aus, um Müllecken zu beseitigen, die Dresdner über die Dreckweg-App gemeldet haben, be...

Anzeige