Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden: Integrationsprojekt mit rund 40.000 Euro gefördert – Hilfe kommt nicht nur Asylbewerbern zugute
Dresden Lokales Dresden: Integrationsprojekt mit rund 40.000 Euro gefördert – Hilfe kommt nicht nur Asylbewerbern zugute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 25.02.2020
„Chancen für die Chancenlosen“ bietet Menschen in schwierigen Lebenssituationen Arbeitsgelegenheiten: Mohamed Ali aus Tunesien, Mahmood aus Pakistan und Projektleiter Rainer Pietrusky (v.l.) sammeln an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 10 im Ostragehege Müll von den Wiesen.
„Chancen für die Chancenlosen“ bietet Menschen in schwierigen Lebenssituationen Arbeitsgelegenheiten: Mohamed Ali aus Tunesien, Mahmood aus Pakistan und Projektleiter Rainer Pietrusky (v.l.) sammeln an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 10 im Ostragehege Müll von den Wiesen. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Rainer Pietruskys Freiwilligentruppe hat gut zu tun. Sie rückt aus, um Müllecken zu beseitigen, die Dresdner über die Dreckweg-App gemeldet haben, bef...