Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Spezial-Make up für Debütanten auf dem Semperopernball
Dresden Lokales Spezial-Make up für Debütanten auf dem Semperopernball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 28.01.2016
So sieht das Make up der Debütanten aus.
So sieht das Make up der Debütanten aus.  Quelle: Foto: Manja von Wildenhain/PR
Anzeige
Dresden

 Wenn beim 11. Semperopernball am 29. Januar 2016 alle Augen auf die 101 Debütantenpaare gerichtet sind, sollen Kleid, Haare und natürlich das Make-up der Damen vollkommen sein. Doch auch bei den Männern darf das Gesicht nicht glänzen und kein Pickelchen den perfekten Auftritt stören. Dafür sorgen elf angehende Europäische Wellnesskosmetikerinnen des zweiten und dritten Ausbildungsjahres der Privaten Schule IBB gGmbH unter Leitung der Dozentin Manja von Wildenhain.

Das Schminken der Debütanten beginnt am Balltag schon früh 9 Uhr. Erstmals treten die Debütantinnen beim Semperopernball in drei verschiedenfarbigen Kleidern auf. Dazu gibt es spezielles Make-up

 Erstmals treten die Debütantinnen in drei verschiedenfarbigen Kleidern - Peaches, Wassermelone und Gerberapink -auf. Die IBB-Dozentin entwickelte zu jeder Kleiderfarbe ein farblich passendes, elegantes und zurückhaltendes Make-up. „Wir wollen die natürliche jugendliche Frische der Debütantinnen unterstreichen, ihre Gesichter nicht verändern, sondern ihre natürliche Schönheit betonen. Keinesfalls soll ein maskengleicher Eindruck entstehen“, erläutert sie.

„Im Detail bedeutet das, dass die Augenbrauen der natürlichen Form entsprechend mittelbraun nachgezogen werden und das komplette Lid in einem matten Pfirsichton geschminkt wird. Die Augen werden zudem mit einem schwarzen, katzenartigen Lidstrich betont, jedoch nicht so präsent und dominant wie im letzten Jahr. Die Lippen und beweglichen Augenlider der Debütantinnen werden wir im jeweiligen Farbton des Kleides schminken. Bei den Lippen verwenden wir dafür exakt den gleichen Farbton, bei den Augen eine zarte, metallische Nuance der Kleiderfarbe“, so Manja von Wildenhain.

Für das perfekte Make-up am Ballabend haben die angehenden Europäischen Wellnesskosmetikerinnen unter Anleitung ihrer Dozentin wochenlang geübt, wie es in einer Mitteilung der Schule heißt. Am Balltag werde jeder Azubi einen anderen Gesichtsbereich schminken: „Einige Mädchen sind für die Grundierung, andere für die Augenpartie und wieder andere für die Lippen und das Rouge zuständig. Die Männer werden lediglich mit Puder und Abdeckstift gegen kleine Hautunreinheiten glanzfrei und ,kameratauglich’ gemacht“, so Wildenhain. Das Schminken der 202 Debütanten beginnt bereits morgens 9 Uhr und findet im Internationalen Kongresszentrum statt, so Wildenhain gegenüber DNN.

Von Catrin Steinbach

Lokales Asylbewerberheim in Dresden-Laubegast - Hotel „Prinz Eugen“ geht bald in Betrieb
28.01.2016
28.01.2016
28.01.2016