Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Zusammengeklappt wie ein Paket oder einfach in der Luft – so ungewöhnlich schlafen Tiere
Dresden Lokales

So ungewöhnlich schlafen Tiere

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 18.06.2020
Eine halbe Stunde REM-Schlaf benötigt eine Giraffe für gewöhnlich pro Tag. In dieser Schlafphase findet man das große Tier zu einem kompakten Päckchen zusammengeklappt vor: Beine eingeschlagen, Hals zur Seite auf ein Hinterbein gelegt. So übersteht die Giraffe den REM-Schlaf, bei dem alle Muskeln extremst entspannt sind. Quelle: Foto: Florian Sick
Dresden

Dem einen reichen fünf Stunden Schlaf, der andere braucht neun, könnte aber locker auch länger schlummern. Das Schlafbedürfnis der Menschen ist unte...