Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Der Countdown zum Semperopernball läuft – diese prominenten Gäste kommen
Dresden Lokales Der Countdown zum Semperopernball läuft – diese prominenten Gäste kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:17 07.02.2020
Der rote Teppich wird verlegt. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Der rote Teppich ist verlegt, Zelte, Bühne und Technik werden aufgebaut – die Vorbereitungen für den Semperopernball in der Oper und die Open-Air-Party auf dem Theaterplatz sind auf ihrem Höhepunkt angekommen.

Für die Dresdner Zaungäste beginnt der Openairball um 18 Uhr. Erster Höhepunkt ist die Schlüsselzeremonie um 19 Uhr – der Aufschluss der Semperoper mit einem überdimensionierten Schlüssel.

In der Oper geht es 21 Uhr los. Moderiert wird der Ballabend offenbar einzig von Roland Kaiser, nachdem ihm zwei Co-Moderatorinnen durch das Theater um die Verleihung und Wiederaberkennung des St. Georgs Ordens an den ägyptischen Präsidenten al-Sisi abhanden gekommen waren.

Mehr dazu lesen Sie hier:

Absagen und Protest - Theater um Dresdner Semperopernball 2020

Ein sehr einseitiges Interview – mit Semperopernball-Chef Frey

Dresdner Semperopernball zieht die Reißleine

Trotz der Vorfälle und zahlreicher Absagen kommt der diesjährige Semperopernball nicht ohne Promis aus. So können Zaungäste mit etwas Glück diese bekannten Gesichter beim Betreten der Semperoper bestaunen:

Von fkä

Vom Winter ist zwar keine Spur: 50.000 Kinder sind in Dresden am Freitag trotzdem mit Freude in die Winterferien gestartet. Alle Schüler erhielten außerdem die Halbjahreszeugnisse.

07.02.2020

Vor der Wahl eines neuen evangelischen Landesbischofs in Sachsen Ende Februar stellten sich die drei Kandidaten in Dresden und Chemnitz erstmals öffentlich den Fragen der Mitglieder.

07.02.2020

Die Dental Kosmetik soll nach dem Willen der Dresdner Stadtplaner in der Äußeren Neustadt bleiben. Dies entspräche dem Ziel einer „gemischten Stadt“. Das ungenutzte Gelände drumherum muss dennoch dringend entwickelt werden – aber in Zusammenarbeit mit dem Eigentümer.

07.02.2020