Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden tanzt durch die Nacht
Dresden Lokales Dresden tanzt durch die Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 02.02.2019
Traumhaft: Die Debütanten tanzen beim 14. Semperopernball Walzer. Quelle: dpa
Dresden

Am Freitagabend drehte sich bei Stars, Sternchen und Schaulustigen wieder alles um den Semperopernball. Die 14. Auflage startetet mit dem Motto „Faszination Dresden – Träume werden wahr“.

Wahrlich ein Traum ist die Gästeliste, die Ball-Impresario Hans-Joachim Frey in diesem Jahr vorgelegt hat. Sylvie Meis und der Liebling aller Dresdner, Roland Kaiser, führten durch den Abend, Fürst Albert II. von Monaco, der russische Fußball-Nationaltrainer und Dynamo-Fans gut bekannte Stanislaw Tschertschessow sowie Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, können mit einem St. Georgs-Orden im Gepäck nach Hause gehen. Alain Delon, der ebenfalls zu den Preisträgern gehören sollte, musste seinen Besuch in Dresden krankheitsbedingt absagen. Game-of-Thrones-Star Tom Wlaschiha hat aber dennoch eine Laudatio auf den französischen Schauspieler gehalten.

Das Moderatorenpaar Sylvie Meis und Roland Kaiser. Quelle: dpa

Die Politikbranche war mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, Gesundheitsminister Jens Spahn oder dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (alle CDU) präsent. Garniert wurde das Ganze mit allerlei bekannten Namen aus Sport, Kultur und Unterhaltung, unter anderem mit Wolfgang und Stephanie Stumph, Verona Pooth, Jorge Gonzáles, Topmodel Barbara Meier, Giovanni Zarella, Charlotte Würdig, Stefanie Hertel, oder Uwe Hermann.

Mehrere tausend Dresdner feierten bereits vor Beginn der des Semperopernballs auf dem Theaterplatz. Bevor die geladenen Promigäste über den roten Teppich in der Oper verschwanden, bewunderten die Besucher im Freien das Eröffnungsfeuerwerk – und tanzten dann beschwingt mit.

Alles zum Opernball 2019 lesen Sie hier

– Walzerklänge und Alpenrock – Der 14. Semperopernball lockte Tausende an

Dresden tanzt durch die Nacht

– Warmtanzen auf dem Theaterplatz: Tausende besuchen Openairball

– Bildergalerie: Die Debütanten und das Ballgeschehen

– Bildergalerie: Die Stars auf dem roten Teppich

Von cg

Lokales Nie wieder Kleingeldsuche - Dresden startet das Handyparken

An 450 städtischen Parkscheinautomaten können die Autofahrer jetzt bargeldlos bezahlen. Vorausgesetzt, sie verfügen über ein Smartphone. Ein erster Test des Angebots hat reibungslos funktioniert.

01.02.2019

Zum 30.000 Mal hat Cellex in Dresden einem Spender Stammzellen entnommen. Michael Stunz reiste dafür extra aus Niedersachsen an. „Das Wichtigste ist für mich, meinem Patienten zu helfen. Dass nun ausgerechnet ich der 30 000. Spender bin, ist da eher nebensächlich.“

01.02.2019
Lokales Jugendhilfeausschuss in Dresden - Lässig lässt sich Rauswurf nicht bieten

Sie ist aus der FDP und folgerichtig auch aus dem Jugendhilfeausschuss geflogen. Doch war der Rauswurf aus dem Ausschuss wirksam? Juristen erheben Bedenken. Die frühere Stadträtin Barbara Lässig hat Widerspruch eingelegt.

01.02.2019