Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales SRH Oberschule Dresden jetzt staatlich anerkannt
Dresden Lokales SRH Oberschule Dresden jetzt staatlich anerkannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 07.02.2020
Im August 2017 stand noch ein Bagger vor der SRH-Oberschule in Lockwitz. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Das sächsische Schul- und Bildungsamt hat der SRH Oberschule Dresden die staatliche An­erkennung erteilt. Somit darf sich die freie Schule ab sofort „staatlich anerkannte Ersatzschule“ nennen. Die Schule ist nun befugt, Bildungsempfehlungen und Schulabschlüsse zu vergeben, sowie Prüfungen selbst abzunehmen. Oberschüler können damit ihre Prüfungen in gewohnter Umgebung und bei vertrauten Lehrern ablegen. Die ersten Schulabgänger werden die SRH Oberschule im kommenden Schuljahr verlassen.

Das Schulkonzept bietet Kindern ab der fünften Klasse die Möglichkeit, ein alternatives Lernkonzept zu nutzen. Pädagogen motivieren und unterstützen die Schüler, sich Wissen weitgehend selbstständig anzueignen – genannt Selbstorganisiertes Lernen (SOL).

Die Oberschule gründete sich 2015 und bezog 2017 ein restauriertes historisches Gebäude im Dresdner Ortsteil Lockwitz. Vergangenes Jahr wurde ein zusätzlicher Anbau eingeweiht. Für Au­­gust ist geplant, an dem Standort ein weiteres Gymnasium mit der Fachrichtung Gesundheit und Sozialwesen zu eröffnen.

Rückblick: Alte Lockwitzer Schule eröffnet als private Ganztagsschule in Dresden

Von DNN

Radfahrer fühlen sich auf der viel befahrenen Nöthnitzer Straße nicht mehr sicher. Die Grünen sehen Handlungsbedarf – und wollen nun einen ganz neuen Weg einschlagen.

07.02.2020

Zwischenbilanz für die Unischule in Dresden: Ein halbes Jahr nach der Eröffnung sprechen die Initiatoren von einem gelungenen Start. Die Eltern der Grundschulkinder schlagen jedoch beim Freistaat Alarm wegen der Personalsituation in einem Bereich, der zum Kernelement des Modellversuchs gehört.

07.02.2020

Die Stadt baut in diesem Jahr zwei neue Kitas. Das ist aber nur der Anfang. Dahinter steht ein groß angelegtes Sanierungsprogramm.

06.02.2020