Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales SPD thematisiert neue Elbfähre
Dresden Lokales SPD thematisiert neue Elbfähre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 19.10.2018
Zum Kirchentag 2011 im Juni verkehrte eine Fähre zwischen Pieschen und dem Ostragehege.
Zum Kirchentag 2011 im Juni verkehrte eine Fähre zwischen Pieschen und dem Ostragehege. Quelle: Madeleine Arndt
Anzeige
Dresden

„Viele Menschen in Pieschen wünschen sich eine ortsnahe Querung der Elbe“, heißt es in einer Mitteilung der SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat. Sie sieht eine mögliche Variante in der Wiedererrichtung der einstigen Fährverbindung, die sich bis 1995 unweit des Ballhauses Watzkes befand.

Um eine Elbfähre realisieren zu können, hatte die SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat vor zwei Jahren mit einem Antrag den Oberbürgermeister beauftragt, umweltrechtliche Fragen zu prüfen, Nutzungspotenziale zu untersuchen sowie eine detaillierte Kostenauflistung vorzulegen.

Doch die Wiederbelebung der alten Fähre scheint schwieriger als gedacht. Um eine Zwischenbilanz zu den aktuell laufenden Untersuchungen zu geben, lädt die SPD-Fraktion am Montag, 22. Oktober, 18 Uhr in das Rathaus Pieschen, Bürgerstr. 63, zu einer Diskussion ein. Mit dabei sind SPD-Stadtrat Vincent Drews, der Pieschener SPD-Stadtbezirksbeirat Stefan Engel sowie ein Vertreter des Stadtplanungsamtes.

Von DNN

19.10.2018
19.10.2018