Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ryanair nimmt Flugverbindung von Dresden nach London auf
Dresden Lokales Ryanair nimmt Flugverbindung von Dresden nach London auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 29.10.2019
Maschinen der irischen Fluggesellschaft Ryanair. Quelle: Christian Charisius/dpa
Dresden

Der Billigflieger Ryanair ist seit Dienstag zwischen Dresden und dem Flughafen London (Stansted) unterwegs. Jeweils dienstags, donnerstags und samstags startet die irische Airline von der sächsischen Landeshauptstadt zur Millionenmetropole, teilte der Flughafen Dresden mit. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737-800 mit 189 Plätzen. Die Flugdauer beträgt etwa zwei Stunden.

London ist für uns ein sehr wichtiges Flugziel. Gerade für die sächsische Wirtschaft und den Tourismus ist London eine absolute Wunschdestination“, erklärte Götz Ahmelmann, Vorstandsvorsitzender der Mitteldeutschen Flughafen AG und Chef der Geschäftsführung der Flughäfen Dresden und Leipzig-Halle. Man sei überzeugt, dass die Strecke funktioniere und zahlreiche Menschen das neue Angebot nutzen.

Die Flughafen Dresden GmbH ist eine Tochter der Mitteldeutschen Flughafen AG und hatte im vergangenen Jahr rund 1,76 Millionen Passagiere.

Von RND/dpa

Mit „Ringelnatz miez Ningeljazz“ retten Thomas Schuch und Micha Winkler den Kabarettisten Joachim Ringelnatz vor dem Vergessen. Und sie vermitteln mit ihrem Programm, dass dessen Gedichte und Texte nicht nur nichts an Poesie und Skurrilität eingebüßt haben, sondern mit dem Blick auf Leben und Politik noch immer aktuell wirken.

29.10.2019

Die Mitglieder des Fotoclub „Dresden 74“ zeigen im Neustädter Bahnhof Fotografien aus den vergangenen Jahrzehnten. Anlass ist das 45-jährige Jubiläum.

29.10.2019

Befürworter für die Radwege auf der Albertstraße wollen heute im Stadtzentrum zwei Stunden lang auf ihr Anliegen aufmerksam machen. Die Aktion sorgt schon im Vorfeld für viel Aufregung.

29.10.2019