Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Rettungsringe im Stadtgebiet aufgetaucht
Dresden Lokales Rettungsringe im Stadtgebiet aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 27.07.2018
Aktion Rettungsringe im Stadtgebiet Quelle: Pr
Anzeige
Dresden

Mit dem Sonnenaufgang am Freitagmorgen wurde die Aktion einer unbekannten Aktionskünstlergruppe im Dresdner Stadtgebiet sichtbar: Etliche Denkmäler auf öffentlichen Plätzen wurden mit Rettungsringen versehen. Wie die Organisatoren der anstehenden Demonstration „Seebrücke - Solidarität mit Mission Lifeline“ informieren, zeige sich die Künstlergruppe damit solidarisch. Die Demo soll am Sonntag um 14 Uhr am Alaunplatz starten.

Eine Gruppe Aktionskünstler haben verschiedene Denkmäler in der Stadt mit Rettungsringen versehen. Mit der Aktion soll auf die Demonstration „Seebrücke – schafft sichere Häfen! Dresden“ aufmerksam gemacht werden.

Die Organisatoren zeigen sich erfreut über die Aktion: „Sie macht die aktuelle humanitäre Katastrophe auf dem Mittelmeer und die Notwendigkeit von Seenotrettung über das Symbol des Rettungsrings sichtbar“, heißt es in einer Mail, die den DNN vorliegt.

Von lml