Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Rathaus Dresden korrigiert Zahl der Infektionen nach unten
Dresden Lokales Rathaus Dresden korrigiert Zahl der Infektionen nach unten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 12.04.2020
Die Altstadt von Dresden mit der Frauenkirche und dem leeren Neumarkt. Ob es nach dem 20. April wieder voller werden darf? Quelle: dpa/Jan Woitas
Anzeige
Dresden

Die Zahl der Neuinfektionen von Sonnabend zum Ostersonntag liegt bei 5. Das hat die Stadtverwaltung am Mittag bekannt gegeben. Am Sonnabend lag die Zahl der positiv getesteten Dresdnerinnen und Dresdner nach am Sonntag korrigierten Angaben bei 486. Für Ostersonntag meldete das Rathaus 491 Infektionen.

Zahl nach unten korrigiert

Am Sonnabend hatte die Verwaltung noch 493 infizierte Dresdnerinnen und Dresdner gemeldet. Warum die Zahl nach unten korrigiert wurde, darauf gab es zunächst keine Auskunft.

Das tägliche DNN Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Dresden täglich gegen 7 Uhr im E-Mail-Postfach

60 Dresdnerinnen und Dresdner im Krankenhaus

Damit wurden innerhalb einer Woche in Dresden 43 Personen positiv auf das neuartige Virus getestet. Am Sonntag, 5. April, waren noch 448 Infizierte in Dresden registriert. Die Zahl der Personen mit schwerem Krankheitsverlauf, die in einer Klinik behandelt werden müssen, lag am Ostersonntag bei 60. Am Sonnabend waren noch 61 stationäre Fälle registriert worden, aber auch diese Zahl wurde am Sonntag um 1 Fall auf 60 korrigiert. Vor einer Woche befanden sich 52 Dresdnerinnen und Dresdner wegen einer schweren Corona-Erkrankung in der Klinik.

Mehr Infos zu Corona in Dresden und der Region

Corona hat Dresden im Griff. Die wichtigsten Texte und weitere Überblicksartikel zum Thema:

Aktuelle Texte

Der Gesamtüberblick

Von Thomas Baumann-Hartwig