Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Zu gefährlich? Das Käthe-Kollwitz-Ufer bekommt keinen Zebrastreifen
Dresden Lokales Zu gefährlich? Das Käthe-Kollwitz-Ufer bekommt keinen Zebrastreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 15.01.2020
Fußgänger sollen künftig einfacher über das Käthe-Kollwitz-Ufer in Blasewitz kommen – da sind sich Verwaltung und Politiker einig. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Das Käthe-Kollwitz-Ufer bekommt wohl keinen Zebrastreifen. Das sei zwar noch nicht endgültig entschieden, leite sich aber aus den rechtlichen Vorgab...

Die Comödie Dresden blickt auf eine äußerst erfolgreiche Spielzeit zurück, in der kommenden sind sieben Premieren geplant. Zur Erfolgsbilanz trug auch die gute Auslastung der neuen Spielstätte vor Schloss Übigau bei.

14:00 Uhr

Radfahrer, Fußgänger, Autos und Busse brauchen auch auf der Nöthnitzer Straße mehr Platz. Doch der ist denkbar knapp. Deshalb müssen jetzt Kompromisse gemacht werden. Zwei Dinge sind Dresdens Baubürgermeister allerdings besonders wichtig.

13:40 Uhr

Die tschechische Autorin Tereza Semotamová stellt am Donnerstagabend bei Büchers Best ihren Debütroman „Im Schrank“ vor.

12:00 Uhr