Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Rabbi Weingarten: Dresden muss für junge Juden attraktiv werden
Dresden Lokales

Rabbi Weingarten: Dresden muss für junge Juden attraktiv werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 19.10.2021
Akiva Weingarten bleibt als Rabbiner in Dresden – allerdings betreut er nun die neu gegründete Jüdische Kultusgemeinde und ist dort auch im Gemeindevorstand. Er hat viel vor.
Akiva Weingarten bleibt als Rabbiner in Dresden – allerdings betreut er nun die neu gegründete Jüdische Kultusgemeinde und ist dort auch im Gemeindevorstand. Er hat viel vor. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Rabbiner Akiva Weingarten denkt groß. Der agile 37-Jährige mit der schon jetzt sehr eindrucksvollen Biografie hat tausend Pläne, was die im Septemb...