Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Verein "Fernsehturm Dresden" bringt Sekt-Sonderedition heraus
Dresden Lokales Verein "Fernsehturm Dresden" bringt Sekt-Sonderedition heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 31.12.2018
Man kann das neue Jahr mit einem Lauf an der Elbe begrüßen – oder mit einem Fernsehturm-Sekt. Quelle: picture alliance/dpa
Dresden

Der Verein „Fernsehturm Dresden“ bietet eine limitierte Sektedition mit dem Bild des Bauwerks auf dem Etikett an. Insgesamt gibt es 1969 Flaschen der Sonderedition zu kaufen.

Wer den Sekt als Neujahrsgeschenk überreichen möchte, kann aktuell einen Gutschein ausstellen. Nach der Vereinssitzung am 4. Januar kann die Flasche in einem Präsentkarton persönlich abgeholt werden. Momentan lagere der Sekt außerhalb von Dresden, sagt Vereinsmitglied Thomas Ludwig.

Vorbestellungen möglich bei Mrosk (0172 340 4201 oder 0172 3593333), Thomas Ludwig (0157 562 44796), Eberhard Mittag (0174 174 6855) und Barbara Lässig (71 65 26).

Von tg

Mit der kürzlich in Betrieb genommenen Photovoltaikanlage auf dem Dach des Schulverwaltungsamtes steigt die Zahl der Solaranlagen auf städtischen Gebäuden weiter. Nun gibt es 27 Systeme, die externen Betreibern gehören, sowie eigene Anlagen auf der Kita Schützenhofstraße und auf dem Tennisplatz an der Oehmestraße.

31.12.2018

Es stammt aus einer vier Milliarden Lichtjahre entfernten Galaxie und ist enorm energiereich: Die Rede ist von dem Neutrino, das Forscher vor einem reichlichen Jahr entdeckten. In einem Vortrag im Hygiene-Museum erläutert Kernphysiker Kai Zuber von der TU Dresden, was das mit der Forschung in Sachsen zu tun hat.

31.12.2018

Wir blicken zurück auf das Jahr 2018 bei DNN.de. Alte Bekannte und neue Storys, tragische Unfälle, große Partys und selbstverständlich auch das Wohl und Wehe von Dynamo Dresden: Diese Geschichten haben unsere Leser am meisten bewegt.

31.12.2018