Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Pillnitz wird zum Winter-Wunderland
Dresden Lokales Pillnitz wird zum Winter-Wunderland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 14.07.2018
Besinnliche Ruhe und Lichterglanz statt Glühwein und Weihnachtsmarktgetümmel verspricht das Konzept von „Christmas Garden“. Quelle: Foto: Sven Bayer
Anzeige
Dresden

Noch scheint Weihnachten weit weg zu sein. Der Vorverkauf für den ersten „Christmas Garden Dresden“ im Schloss Pillnitz startet aber schon jetzt. Ab dem 14. November wird sich der Park des Lustschlosses mit Lichtspielen und inszenierter Architektur in ein winterliches Märchenland verwandeln.

Auf einem rund zwei Kilometer langem Pfad können die Besucher in der Weihnachtszeit einen besinnlichen Abend abseits des Festtrubels verbringen. Mit dem Konzept will das Schloss Pillnitz an die großen Erfolge des „Christmas Garden“ in den Botanischen Gärten von Berlin und dem englischen Kew anknüpfen.

Anzeige

Der „Christmas Garden Dresden“ wird vom 14. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 täglich von 16.30 bis 22 Uhr mit Ausnahme von Heiligabend und Silvester geöffnet sein. Die Karten sind für stundenweise gestaffelte Einlasszeiten erhältlich. Der Aufenthalt ist nach dem Einlass bis zur Schließung des Parks um 22 Uhr möglich. Tickets kosten von Montag bis Donnerstag 15 Euro, am Wochenende 17 Euro pro Person. Ermäßigungen für Familien, Kinder und Senioren sind möglich.

Von tg

Lokales Erlös für Theater-Ruine St. Pauli - Verkaufsstart für Dresdner Entencup
14.07.2018
Lokales Bauarbeiten und Umleitungen - Ab Montag: Die DVB stellen die Weichen
14.07.2018
Lokales Landesschulamt untersagt auch die Oberschule - Kulturwerkschule darf nicht starten
14.07.2018