Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Öffentliche Diskussion zum DVB-Nachtverkehr
Dresden Lokales Öffentliche Diskussion zum DVB-Nachtverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 13.02.2016
Um den Nachtverkehr der DVB geht es in einer Diskussionrunde am 16. Februar.
Um den Nachtverkehr der DVB geht es in einer Diskussionrunde am 16. Februar.  Quelle: brennpunktfoto
Anzeige
Dresden

Die Jungsozialisten Dresden laden am 16. Februar zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung zur Zukunft des Nachtverkehrs der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) ein. Beginn ist um 19 Uhr in der Genossenschaft, Prießnitzstr. 20. Die “Jusos“ konnten dafür Andreas Hoppe, Leiter der DVB-Verkehrsplanung, und Hendrik Stalmann-Fischer, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion, als Referenten gewinnen. Im Kern soll es bei der Diskussion um Möglichkeiten gehen, wie der Nachtverkehr insbesondere in den Wochenendnächten verdichtet werden kann.

Von DNN

Anmerkung der Redaktion, 13.2.2016: Andreas Hoppe wird voraussichtlich wegen Erkrankung nicht an der Gesprächsrunde teilnehmen können. (ttr)

12.02.2016
12.02.2016
Lokales „Fahrkarten für die dritte Klasse“ - Dresdner gedenken der mehr als 2000 deportierten Juden
13.02.2016