Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales OB Hilbert fährt Karussell auf dem Neumarkt
Dresden Lokales OB Hilbert fährt Karussell auf dem Neumarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 12.12.2019
OB Dirk Hilbert fährt Karussell auf dem Dresdner Neumarkt. Quelle: Marko Förster
Dresden

Da staunten die Besucher des Weihnachtsmarktes „Advent auf dem Neumarkt“ vor der Frauenkirche nicht schlecht. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) ließ es sich am Mittwochabend nicht nehmen und drehte ein paar Runden auf einem historischen Karussell des Marktes. Das Karussell wurde 1890 gebaut und stammt aus einem privaten Spielzeugmuseum.

Es wurde von Mitarbeitern der Firma Neuland Zeitreisen ein Jahr lang restaurierten. Es besitzt eine alte Pfeifenorgel, zahlreiche aus Holz geschnitzte Tiere und auf dem Schabracken mit sind böhmische Glasstabperlen. Das Besondere: Die Pferde des Gefährts sind von einem alten Karussellschnitzer aus Dresden, die anderen Tiere von einem Schnitzer aus Pößneck in Thüringen.

Den Adventsmarkt auf dem Neumarkt Dresden gibt es mittlerweile seit elf Jahren.

Von Marko Förster

Dresden hat es im Rennen um den Titel „Kulturhauptstadt 2025“ nicht geschafft, die Jury von sich zu überzeugen. Die sächsische Landeshauptstadt landete nicht auf der Shortlist und ist damit raus. Viele Vorhaben im Konzept „Neue Heimat Dresden 2025“ sollen auch ohne Titel umgesetzt werden.

12.12.2019

Im Januar 1942 beschlagnahmten die Nazis das Exerzitienhaus HohenEichen in Hosterwitz. Mindestens 224 Bücher muss die Bibliothek umfasst haben – 23 befanden sich in den Regalen der SLUB. Sie wurden nun zurück gegeben.

12.12.2019

Zwischen dem Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden und dem Diebstahl einer 100-Kilo-Goldmünze in Berlin gibt es Parallelen. Ein spezielles Werkzeug spielt eine Rolle. Haben Clans damit zu tun?

12.12.2019