Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Neunjährige Dresdnerin in Fernseh-Show: „Ich kann 60 verschiedene Gewürze unterscheiden!“
Dresden Lokales Neunjährige Dresdnerin in Fernseh-Show: „Ich kann 60 verschiedene Gewürze unterscheiden!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 31.08.2019
Riech-Duell auf einem „orientalischen Markt“: die neunjährige Fine und Starkoch Frank Rosin (r.) bei "Klein gegen Groß". Quelle: NDR/Thorsten Jander
Dresden

Was wie eine kühne Behauptung klingt, will die neunjährige Fine bei der Familienshow „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ an diesem Sonnabend unter Beweis stellen. In der von Kai Pflaume moderierten Sendung treten junge Talente gegen renommierte Stars an. Auch Sternekoch Frank Rosin, den die Grundschülerin zu einem Riechduell herausfordert: Sie behauptet, mehr Gewürze als der bekannte Fernsehkoch zu erkennen.

Einjährige isst Rollmops und Stinkekäse

Fine kommt aus Dresden und ist schon immer experimentierfreudig, wenn es um das Ausprobieren neuer Speisen geht. So aß sie mit einem Jahr bereits Stinkekäse und Rollmops, erzählt ihre Mutter Anja mit einem breiten Lachen. Neben dem Erkunden neuer Geschmäcker interessiert sich die Grundschülerin für Cheerleading und möchte später einmal am liebsten Tierärztin oder Schauspielerin werden.

Die neunjährige Fine ist zu Gast bei „Klein gegen Groß". Die Sendung wird von Kai Pflaume moderiert. Quelle: NDR/Thorsten Jander

Familienreisen in fremde Länder

Ihre Entdeckerlust bekam die Neunjährige von Zuhause mit – Mutter Anja arbeitet als Ernährungscoach, führt ein Sportstudio und bietet Kochkurse an. Gemeinsam essen sie gern frisch und gesund. Auch das Reisen ist ein wichtiger Teil in dem Leben der vierköpfigen Familie. Mit Rucksack und Zelt erkunden sie fremde Länder und Kulturen, worüber sie dann auf ih­rem Blog „Familienzeit-Weltreise“ berichten.

Mit ihren Eltern und ihrem Bruder bereiste Fine bereits Australien und Neuseeland sowie Kambodscha, Vietnam, Thailand, die Mongolei und Russland. Australien gefiel ihr mit den dort großen, weiten Stränden besonders gut.

Auf ihren Reisen probierte sie unter anderem Froschschenkel, Schnecke und Hühnerfüße. Ihre liebste Speise ist das aus Nepal stammende „Dhal Bat“ – ein aus Reis, Linsensuppe und Fladenbrot bestehendes Gericht.

Training in der Küche und am Esstisch

Unterwegs entdeckte Fine auch ihre Liebe für exotische Gewürze. Rund 60 Gewürzsorten kann sie nur am Geruch erkennen. Stolz berichtet sie, dass darunter acht verschiedene Pfeffersorten sind. Ihren Geruchssinn trainierte sie, indem sie mit verbundenen Augen versuchte, verschiedene Gewürze anhand ih­res Duftes zu erraten. Das fiel ihr nicht immer leicht: Basilikum und Minze seien beispielsweise schwer voneinander zu unterscheiden, so meint sie. Um die beiden Kräuter dennoch auseinanderzuhalten, kochte sie mit ihrer Familie Gerichte, die mit den jeweiligen Kräutern abgeschmeckt waren. Dadurch konnte sie sich die Gewürze besonders gut einprägen.

Ein ganzer Fanclub begleitete die Neunjährige. Quelle: NDR/Thorsten Jander

Liebling Tonkabohne

Neben Zimt und Minze gehört die Tonkabohne zu Fines liebsten Gewürzen. „Sie ist relativ unbekannt, eignet sich jedoch super, um Süßspeisen zuzubereiten“, erzählt sie. Wie ein Profi spricht sie über das rosinenartige Aussehen der Bohne und wie diese am Besten zubereitet wird.

Als sie das erste Mal die Sendung „Klein gegen Groß“ sah, war sie begeistert und wollte unbedingt mitmachen. Neben ihr und Frank Rosin treten weitere Stargäste, wie Ben Zucker, Bianca „Bibi“ Claßen und Jürgen Vogel auf. Ob Fine es schafft, sich gegen Starkoch Frank Rosin zu behaupten, kann man an diesem Sonnabend um 20.15 Uhr in der ARD mitverfolgen.

Von Lisa Rank

Nach der langen Trockenheit sorgen sich die Verwaltungen der Parks in Sachsen zunehmend um Bäume, Blumen und Stauden. In Dresden sind schon Hunderte Bäume abgestorben. Experten warnen vor steigenden Kosten.

31.08.2019

Egal ob Betroffener, Angehöriger oder Berufstätige: Die vierte Pflegemesse „Zukunft Pflege“ will alle ansprechen. Am Wochenende findet sie in der Dresdner Messe statt und widmet sich vier verschiedenen Bereichen. Das Grußwort hält ein Mitglied der Bundesregierung.

31.08.2019

Der Konsum eröffnet an diesem Sonnabend im früheren Empfangsgebäude die „Genuss-Kultur“. Dahinter steckt eine besondere Gastronomie – mit Tante-Emma-Laden.

31.08.2019