Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Neuer Spielplatz in Wilschdorf
Dresden Lokales Neuer Spielplatz in Wilschdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 27.06.2018
Hortkinder der 85. Grundschule nehmen den neuen Spielplatz in Besitz. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hat am Dienstag den neuen Spielplatz an der Keulenbergstraße in Wilschdorf eingeweiht. Kinder können sich künftig am Sandspielplatz mit Spielhäuschen und auf dem Klettergerüst mit Rutsche, Balken und Ketten austoben. Auch eine Seilbahn konnte die Stadt Dresden realisieren.

Das 1000 Quadratmeter große Areal war vor Baubeginn verwildert und zugewachsen. Die Fläche wurde für illegale Müllablagerungen genutzt. Im vergangenen Jahr erfolgte schließlich der erste Spatenstich für den Spielplatz. Hilbert freut die Umgestaltung: „Ich freue mich sehr, dass die Wilschdorfer Kinder den neuen Spielplatz nun in Besitz nehmen können.“ Die Baukosten betrugen insgesamt 80 000 Euro.

Von Junes Semmoudi

Lokales Linke zu „Mission Lifeline“ - Dresden soll Schiffsflüchtlinge aufnehmen
28.06.2018
27.06.2018
27.06.2018