Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Nestlerblöcke und neue Pflanzkübel – So schützt Dresden den Striezelmarkt
Dresden Lokales Nestlerblöcke und neue Pflanzkübel – So schützt Dresden den Striezelmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 27.11.2019
Pflanzkübel versperren den Durchgang zwischen Kreuzkirche und dem Hotel daneben. Quelle: tbh
Dresden

Der langfristige Schutz des Striezelmarktes ist im Stadtrat umstritten. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) will für 550.000 Euro ein System anschaffen, das sich optisch besser in das Marktgeschehen einfügt als die herkömmlichen Nizzasperren und trotzdem alle Normen erfüllt. Das System soll auch bei anderen Festen und Großveranstaltungen eingesetzt werden. Der Finanzausschuss des Stadtrats hat die Pläne jedoch auf Eis gelegt. Die Verwaltung soll besser darüber nachdenken, Schutzsysteme zu mieten als diese zu kaufen, hieß es aus mehreren Fraktionen.

Selbst wenn sich Hilbert mit seinen Vorstellungen durchgesetzt hätte, wären die neuen Schutzsysteme erst 2020 zum Einsatz gekommen. In diesem Jahr sichert die Stadt den Striezelmarkt einerseits noch mit den bekannten Betonblöcken, nach der Herstellerfirma auch „Nestlerblöcke“ genannt.Hinzu kommen Wassertanks, „Indutainer“ genannte Durchfahrtssperren und eine Neuerung an der Kreuzkirche: Hier werden Pflanzkübel aus Aluminium mit einem Stahlkern aufgestellt.

Zeitplan für den Umbau wackelt

Ein sächsisches Unternehmen, das sich an der Ausschreibung für die Schutzsysteme des Striezelmarktes beteiligen will, stellt seine Lösung als Leihgabe zur Verfügung. Die zentnerschweren Pflanzkübel sollen die Anforderungen an einen wirksamen Schutz vor Lkw-Attacken erfüllen. Die Stadt hat angekündigt, auch weitere Elemente anderer Hersteller aus der Region zu testen.

Den Dresdner Striezelmarkt wird in diesem Jahr eine 70 Jahre alte Fichte aus dem Sachsenforst schmücken. Am Sonnabend wurde der Baum auf dem Altmarkt aufgestellt.

Ab 30. März 2020 sollen umfangreiche Bauarbeiten auf dem Altmarkt starten. Unter dem Pflaster soll ein leistungsfähigeres Leitungsnetz verlegt werden, der Platz braucht auch eine neue Drainage. Im Zuge dieser Arbeiten ist auch die Installation eines stationären Antiterror-Schutzsystems geplant. Die Arbeiten werden im Dezember 2020 unterbrochen, damit der Striezelmarkt auf dem Altmarkt stattfinden kann und im Februar 2021 fortgesetzt. Im August 2021 soll der Altmarkt fertig sein.

Lesen Sie auch: 50 Weihnachtsmärkte und Ausflugsziele rund um die Adventszeit in Sachsen

Kleiner Vorbehalt: Wegen vielfacher Querelen im Stadtrat wurden die Umbauarbeiten noch nicht beschlossen, so dass die Verwaltung noch keine Baufirma per Ausschreibung suchen konnte. Sollte der Stadtrat die Thematik weiter auf die lange Bank schieben, könnte der Zeitplan ins Wanken geraten.

Zum Striezelmarkt-Programm: Was der Dresdner Striezelmarkt in diesem Jahr zu bieten hat

585. Dresdner Striezelmarkt

Beginn: 27. November, 15 Uhr, ökumenischer Gottesdienst in der Kreuzkirche

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 21 Uhr, Ausnahmen: Eröffnungstag 27. November (16-21 Uhr), 13. Dezember (10-22 Uhr), Heiligabend (10-14 Uhr)

26. Dresdner Stollenfest: 7. Dezember vor dem Kulturpalast, Beginn Bühnenprogramm 9.30 Uhr, Beginn Festumzug 11 Uhr, Stollenanschnitt 11.50 Uhr

Weitere Infos zum Programm, Anreise und Parkmöglichkeiten: striezelmarkt.dresden.de/index_de.php.

Von Thomas Baumann-Hartwig

Noch bis 13. Dezember ist im Hellerauer Bürgerzentrum Waldschänke eine Gedächtnisausstellung zum 125. Geburtstag des Hellerauer Malers und Grafikers Rudolf Gebhardt eröffnet.

27.11.2019

205 Hinweise, aber noch keine heiße Spur: Die Fahndung nach den Einbrechern in das weltberühmte Grüne Gewölbe läuft auf Hochtouren. Die Polizei verfolgt zahlreiche Ermittlungsansätze, wie der Leiter der Sonderkommission erklärte.

27.11.2019

In Dresden haben Fachleute einen beachtlichen Beitrag zur Entwicklung der Flugzeugindustrie geleistet. Das begann lange vor dem Bau von Passagierflugzeugen zu DDR-Zeiten. Hobby-Forscher wie Andreas Lorenz wollen jetzt an ein besonderes Jubiläum erinnern.

27.11.2019