Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales „Napalm Girl“ besucht Dresdner Schüler
Dresden Lokales „Napalm Girl“ besucht Dresdner Schüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 13.02.2019
Kim Phuc Phan Thi, die als „Napalm Girl“ symbolische Berühmtheit erlangte, besuchte die Dresdner International Shool. Quelle: Anja schneider
Dresden

Mit Projektarbeiten zu beispielsweise Menschenrechten, Journalismus und der Geschichte des Vietnamkriegs haben sich die Schüler der Klassen fünf bis zwölf der Dresden International School (DIS) auf den Besuch des „Napalm-Girl“ Kim Phúc Phan Thi vorbereitet. Die Dresden-Preisträgerin hat mit ihnen am Dienstag anhand ihres eigenen Schicksals über die Themen Krieg und Versöhnung diskutiert und berichtet, wie sie es geschafft hat, ihr Schicksal anzunehmen.

Kim Phúc ist für unsere Schüler eine inspirierende Persönlichkeit. Sie zeigt, wie man aus einer so tragischen Erfahrung etwas Positives macht und als Botschafterin für den Frieden der Gemeinschaft etwas zurückgibt“, erklärt Steven Calland-Scoble, Direktor der DIS.

Von DNN

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Anlässlich des Jubiläums blicken wir auf die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt zurück. Heute: das Jahr 2001.

13.02.2019

Mohamed J. geht oft in Discos oder Bars – allerdings nicht um dort zu tanzen, sondern um die Tanzenden zu beklauen. So mauste er innerhalb weniger Stunden in „Rosis Amüsierlokal“ zwei Handys, zwei Geldbörsen, eine Handtasche und eine Bauchtasche. Dafür wurde er nun verurteilt.

13.02.2019

Seit 2013 moderiert Joachim Klose die Arbeitsgruppe 13. Februar der Landeshauptstadt Dresden. Im DNN-Interview erklärt der Landesbeauftragte für Sachsen der Konrad-Adenauer-Stiftung, wie es beim Thema Gedenkkultur gelungen ist, die Spaltung der Stadtgesellschaft zu überwinden.

13.02.2019