Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Nach Zebraflucht: Dresdner Weihnachtscircus muss blechen
Dresden Lokales Nach Zebraflucht: Dresdner Weihnachtscircus muss blechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 16.01.2019
Die Flucht der Zebras kostet den Weihnachtscircus jetzt über 1000 Euro.
Die Flucht der Zebras kostet den Weihnachtscircus jetzt über 1000 Euro. Quelle: dnn
Anzeige
Dresden

Ausflug mit Folgen: Die Verfolgungsjagd im Dezember zwischen vier Zebras des Dresdner Weihnachtscircus und Polizeibeamten an der Elbe kommt dem Besitzer der Tiere jetzt teuer zu stehen. Für Polizeieinsatz und Verwaltungsgebühren wird dem Weihnachtscircus-Chef Marius Müller-Milano eine Rechnung in Höhe von 1.161 Euro gestellt. Das geht aus einer Anfrage des Grünen-Abgeordneten Volkmar Zschocke an das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz hervor.

Durch ein offenes Tor auf dem Gelände des Weihnachtscircus spazierten die vier Zebras am 17. Dezember des vergangenen Jahres hinaus und begannen damit ihren Ausflug bis zum Sächsischen Landtag. Nach einigen Stunden konnten die Tiere jedoch wieder eingefangen werden.

Die Tierhaltung des Zirkus wurde am Folgetag durch das zuständige Amt der Stadt Dresden überprüft. Verstöße wurden keine festgestellt, so Staatsministerin Barbara Klepsch (CDU).

Von mb