Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Nach Coronapause: Dresdner Parkeisenbahn dreht wieder Runden durch den Großen Garten
Dresden Lokales Nach Coronapause: Dresdner Parkeisenbahn dreht wieder Runden durch den Großen Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 20.05.2020
Die Parkeisenbahn startet am Sonnabend in die diesjährige Saison. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Grünes Licht in Corona-Zeiten gibt es ab Sonnabend für die Dresdner Parkeisenbahn. Die Touristenattraktion im Großen Garten nimmt zunächst einen eingeschränkten Fahrbetrieb unter Einhaltung der allgemeinen Hygienestandards und des Mindestabstands auf, teilte Schlösserland Sachsen am Mittwoch in Dresden mit. Eine Rundfahrt durch den Park dauert etwa 30 Minuten.

Anzeige
Das tägliche DNN Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Dresden täglich gegen 7 Uhr im E-Mail-Postfach

Eigentlich sollte die diesjährige Fahrsaison bereits am Wochenende vor Ostern starten, aber durch die Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus mussten die Züge und Waggons im Lokschuppen bleiben. Wegen der coronabedingten Schutzmaßnahmen werden zunächst nur Rundfahrten ab dem Bahnhof „An der Gläsernen Manufaktur“ angeboten. Das Aus- und Einsteigen an anderen Haltepunkten sei derzeit nicht möglich.

Die kleine Dresdner Parkbahn ist vor allem bei Familien beliebt. Rund eine viertel Million große und kleine Fahrgäste transportiert die Schmalspurbahn jedes Jahr auf der knapp sechs Kilometer langen Rundfahrt durch den Großen Garten.

Die Dresdner Parkbahn wurde 1950 als Kindereisenbahn gegründet und in DDR-Zeiten unter dem Namen „Pioniereisenbahn Dresden“ betrieben. Heute sind rund 120 Kinder als Parkeisenbahner und 60 Jugendliche als Assistenten bei der Mini-Bahn ehrenamtlich in ihrer Freizeit tätig.

Fahrzeiten: Mittwoch bis Freitag alle 35 Minuten zwischen 13 und 18 Uhr ab Hauptbahnhof An der Gläsernen Manufaktur. Samstags, sonntags und an Feiertagen verkehren zwei Züge im Abstand von 18 Minuten zwischen 13 und 18 Uhr ab Hauptbahnhof An der Gläsernen Manufaktur.

Mehr Infos zu Corona in Dresden und der Region

Corona hat Dresden im Griff. Die wichtigsten Texte und weitere Überblicksartikel zum Thema:

Aktuelle Texte

 Der Gesamtüberblick

Von epd