Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Mehr Platz für die Pflegeausbildung an der Diakonissenanstalt
Dresden Lokales Mehr Platz für die Pflegeausbildung an der Diakonissenanstalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 28.08.2019
Auf dem Campus der Diakonissenanstalt haben die Azubis der Pflegeberufe dank des neuen Anbaus nun mehr Platz zum Lernen. Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige
Dresden

Pünktlich zum Ausbildungsbeginn ist das neue Schulgebäude auf dem Campus der Diakonissenanstalt fertig geworden. So konnte die Berufsfachschule nach nur einem Jahr Bauzeit auf etwa 1000 Quadratmeter erweitern, teilt die Diakonissenanstalt mit.

Mit der neu gewonnen Fläche wollen die Verantwortlichen Platz schaffen für den integrierten Ausbildungs- und Studiengang „Pflege dual“, der seit September 2017 in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Dresden angeboten wird. Nun gibt es kurze Wege sowie eine direkte Anbindung an die Praxiseinrichtungen. Die Unterrichtsräume, Büroräume, der Konferenzraum, Demonstrationsräume sowie Aufenthaltsbereiche und sanitäre Anlagen bieten Platz für 220 Auszubildende und 14 Lehrkräfte. Der Neubau kostete insgesamt rund 1,4 Millionen Euro.

Anzeige

In diesem Jahr startet der letzte Jahrgang nach dem alten Ausbildungsmodell der Pflege. Ab 2020 wird es nur noch die sogenannte generalistische Pflegeausbildung geben, die Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege in einer Ausbildung vereint. Damit sollen die künftigen Pflegekräfte in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Die Pflegehilfeausbildung ist von dieser Umstrukturierung nicht betroffen.

Von DNN