Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Massive Bedenken: Warum ein Jüdisches Museum im Alten Leipziger Bahnhof „grundfalsch“ ist
Dresden Lokales Massive Bedenken: Warum ein Jüdisches Museum im Alten Leipziger Bahnhof „grundfalsch“ ist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 15.05.2020
Herbert Lappe vor der Ruine des Alten Leipziger Bahnhofs. Ein eigenständiges Jüdisches Museum hier hält er für nicht sinnvoll.
Herbert Lappe vor der Ruine des Alten Leipziger Bahnhofs. Ein eigenständiges Jüdisches Museum hier hält er für nicht sinnvoll. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Herbert Lappe kritisiert die Pläne, im Alten Leipziger Bahnhof in Dresden ein Jüdisches Museum einzurichten. Der 1946 in London geborene Sohn jüdisc...