Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Malteser laden zum Trauercafé für Hinterbliebene ein
Dresden Lokales Malteser laden zum Trauercafé für Hinterbliebene ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 23.02.2016
   Quelle: dpa
Dresden

 Die Malteser laden am 5. März, ab 15 Uhr zu einem Trauercafé in die Leipziger Straße 33 ein. Dabei handelt es sich um ein Gesprächsangebot für Menschen, die ein Familienmitglied oder einen Freund verloren haben. Geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Trauercafé findet jeden ersten Sonnabend im Monat von 15 bis 17 Uhr statt. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 0351/4355517.

Von DNN

Im Internet ist Kritik am Einlass des Dresdner Szeneclubs „Katy's Garage“ laut geworden. Dort würde Asylbewerber stets abgewiesen, das sei diskriminierend, hieß es. Jetzt wehrt sich der Clubbetreiber.

23.02.2016

Die Fläche der Bunten Republik Neustadt (BRN) soll kleiner werden, aber eigentlich doch nicht schrumpfen. Das ist das Fazit der Ortsbeiratssitzung, die am Montagabend im Ortsamt Neustadt stattgefunden hat. Das Ordnungsamt der Stadt unter Federführung von Amtsleiter Ralf Lübs plädiert für weniger Stände im öffentlichen Raum.

23.02.2016

Die Schullandschaft in Dresden verändert sich ständig. Ende dieses Schuljahres verlässt die 32. Oberschule „Sieben Schwaben“ den angestammten Erlwein-Bau auf der Hofmannstraße. Eine Zäsur für den traditionsreichen Standort – und Schulleiter Andreas Neubert.

22.02.2016