Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales „Geld hatte ich immer viel zu viel“
Dresden Lokales „Geld hatte ich immer viel zu viel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 28.10.2019
Aktivist Tobi Rosswog (links) und Jesuitenpater und Studentenpfarrer Michael Beschorner berichten bei einer Gesprächsreihe im Café der Dresdner Dreikönigskirche über ihre Erfahrungen mit einem Leben ohne eigenes Geld.
Aktivist Tobi Rosswog (links) und Jesuitenpater und Studentenpfarrer Michael Beschorner berichten bei einer Gesprächsreihe im Café der Dresdner Dreikönigskirche über ihre Erfahrungen mit einem Leben ohne eigenes Geld. Quelle: Tomas Gärtner
Dresden

Tobi Rosswog, 29, Initiator von „Geldfreier Leben“:

Ich versuche so mit Geld umzugehen, als ob es keine Rolle spielt. Bin ich unterwegs, habe ich kein...