Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Krimi-Dinner im Hotel Hilton
Dresden Lokales Krimi-Dinner im Hotel Hilton
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 20.02.2019
Das Hotel Hilton an der Frauenkirche wird am 9.März zum Tatort. Quelle: PR
Dresden

Das Hotel Hilton an der Frauenkirche wird am Sonnabend, 9. März, 19.30 Uhr, zum Tatort: Mit einer interaktiven Verbrecherjagd zum Vier-Gang-Menü wartet das Krimi-Dinner „Mord au Chocolat“ auf. In dem Theaterstück entbrennt ein erbitterter Nachfolgestreit um eine preußische Schokoladenfabrik: Schnell wird klar, dass die Nachkommen nicht annähernd so fein und süß sind wie ihre Schokolade. Als ein Todesopfer zu beklagen ist, sind nicht nur die Familienmitglieder, sondern alle Anwesenden in eine Mordermittlung verwickelt.

Täter und Opfer bewegen sich gleichermaßen unter den Gästen, denn eine Bühne gibt es beim Krimi-Dinner nicht. Jeder Zuschauer hat die Wahl, tatkräftig zur Überführung des Mörders beizutragen oder die Auflösung als stiller Augenzeuge zu beobachten. Die Tickets für das Krimi-Dinner kosten 85 Euro.

Infos, Reservierung und Buchung bvei der DinnerKrimi GmbH: www.dinnerkrimi.de, info@dinnerkrimi.de, Tel.: 06151/98009-12 oder direkt im Hotel.

Von DNN

Seit Monaten häufen sich an verschiedenen Brennpunkten in Dresden die Rauschgiftdelikte. Nun sollen es Sozialarbeiter richten.

20.02.2019

Im Kampf gegen Lebermetastasen hat das Uniklinikum ein radioaktives Verfahren weiter verbessert. Winzig kleine Kügelchen verstopfen dabei die Blutzufuhr von Tumoren und Metastasen in der Leber und bestrahlen diese gleich mit. Bisher war der vorab nötige Test nicht ganz sicher für die Patienten.

20.02.2019

Fabian S. muss sich derzeit wegen Betruges, Unterschlagung und Körperverletzung vor dem Amtsgericht verantworten. Er soll sich in Dresden in mehrere Nobel-Hotels eingemietet, aber nicht bezahlt haben. Auch vor seinen Freunden macht er nicht Halt.

20.02.2019