Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wochenkinder in der DDR: „Gesellschaftlich akzeptierte Misshandlung“
Dresden Lokales Wochenkinder in der DDR: „Gesellschaftlich akzeptierte Misshandlung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 05.11.2019
Das Mantra der DDR-Kinderbetreuung: Werktätige Mütter können unbesorgt ihrer Arbeit nachgehen, denn in der Kinderkrippe sind ihre Kleinen gut aufgehoben. Quelle: ZB/Wittig/Bundesarchiv_Bild_183531690011
Dresden

Kai von Klitzing ist Kinderpsychiater in Leipzig und Präsident der Weltgesellschaft für seelische Gesundheit in der frühen Kindheit. Die DNN hat m...

Schulleitung, Lehrer und Schüler sind wütend - Der Schulcampus Pieschen ist eine Dauerbaustelle

Der Bau ist neu, er war teuer, aber der jetzt entstehende Eindruck ist katastrophal: Am Schulcampus Pieschen wächst der Unmut über die miserablen Zustände vor allem für den Sportunterricht.

04.11.2019

Sie lieben die Wärme und mediterranes Klima. Doch nun wurden zwei fremde Fledermausarten auch in Leipzig und Dresden entdeckt: die Alpen- und die Weißrandfledermaus.

04.11.2019

In verschiedenen Bahnhöfen in Dresden und im Umland rummste es Ende vergangenen Jahres gewaltig. Mehrere Fahrkartenautomaten wurden gesprengt. An fünf dieser Attacken soll Michael W. beteiligt gewesen sein. Seit Montag steht er vor dem Amtsgericht Dresden.

04.11.2019