Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Keine heiße Spur: Suzanne Eaton weiterhin auf Kreta vermisst
Dresden Lokales Keine heiße Spur: Suzanne Eaton weiterhin auf Kreta vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 08.07.2019
Die Dresdner Wissenschaftlerin Suzanne Eaton ist verschwunden.
Die Dresdner Wissenschaftlerin Suzanne Eaton ist verschwunden. Quelle: Biotechnologisches Zentrum TU Dresden
Anzeige
Dresden

Mit Drohnen, Hunden, Tauchern und Flugzeugen wird auf Kreta auch fast eine Woche nach ihrem Verschwinden weiter nach Suzanne Eaton gesucht. Die Dresdner Wissenschaftlerin besuchte eine Konferenz auf der griechischen Insel und war am vergangenen Dienstagnachmittag das letzte Mal gesehen worden.

Familie und Freunde mobilisieren seit Freitag via Facebook Helfer, tragen Beobachtungen, Luftbilder und neue Ideen zusammen. „Wir brauchen so viele Freiwillige wie möglich, um Schluchten, unwegsames Gelände und schattige Bereiche abzusuchen“, bitten sie in der Gruppe Searching for Suzanne.

Mutmaßlich ging die vermisste 59-Jährige zwischen 15 und 17 Uhr joggen. Dafür spricht, dass ihre Laufschuhe fehlen, Pass, Geldbörse, Handy und andere wichtige Dinge aber im Hotelzimmer zurückgeblieben sind.

Suzanne Eaton arbeitet als Forschungsgruppenleiterin am Dresdner Max-Planck-Institut, das ihr Mann Anthony A. Hyman leitet. Sie ist außerdem Professorin am Biotechnologischen Zentrum der Technischen Universität Dresden.

Von fkä