Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Keine Aussicht auf gelebte Sexualität für viele Menschen mit Behinderung
Dresden Lokales Keine Aussicht auf gelebte Sexualität für viele Menschen mit Behinderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 10.09.2019
Die sächsische Pro Familia-Geschäftsführerin Ursula Seubert (Mitte) mit den vier Mitarbeitern des Projekts „Melisse“: Albert Schlenkrich, Anneke Damm, Paul Berthold und Yvonne Krüger (von links nach rechts). Quelle: Alexander Bahr
Dresden

Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung, die ihre Sexualität ausleben? Für viele Menschen ohne Behinderung ein Thema, das kaum bis...